Verliebt, verlobt, … verheiratet?

Standesamt, die Vierte!

So, nun machten wir uns zum 3. mal zum Standesamt Düsseldorf auf, in der (guten) Hoffnung, dass wir diesmal unsere „Begründung der Partnerschaft“ anmelden können. Im Gegensatz aber zu den letzten malen, war es diesmal ziemlich voll mit Paaren, die Ihre Heirat anmelden wollten.

Nach einer knappen halben Stunde wurden dann auch wir endlich hereingerufen: Auch dieses mal wurden die Unterlagen sehr akribisch und mehr als einmal überprüft. Als sie dann sagte „Na man kann eigentlich ja nur erahnen bzw. Schlußfolgern, dass sie nicht verheiratet sind, weil da nix steht!“ Dachte ich schon: NICHT SCHON WIEDER!

Aber es ging diesmal alles gut. Sie nahm unsere Ausweise packte diese zusammen mit den Unterlagen in einen Odner und bat uns wieder im Wartebereich Platz zunehmen, wir würden dann von einer Kollegin aufgerufen, die dann Termin, Namenvergabe und Ort mit uns bespricht!

Die Erleichterung schlug dann aber auch bald wieder in Ärger um, als wir über eine Stunde auf die angekündigte Besprechung warten mussten. Zahlreiche Beamte schlichten von einer Türe zur nächsten, ich kam mir vor wie in den Looney Toons, wo Bugs Bunnybei eine Verfolgungsjagd in einem Flur durch diversen Türen läuft und immer aus einer anderen Türe heraus kommt. Mal hatten sie Aktenordner in der Hand, mal Blankoformulare. hin und wieder wurde dann doch mal ein Paar hereingerufen, welche sich scheinbar dann dieser Verfolgungsjagd anschlossen! Es war schon ein wenig bizaar, zumal auf jedes Paar eigentlich mindestens ein Standesbeamter anwesend war. Ein wirkliches System war nicht zu erkennen, es waren zum Teil Paare fertig die später gekommen waren… man war ich sauer!

Aber irgendwann kamen wir dann doch, unter den verwunderten Augen eines älteren Mannes, der schon länger als wir dort wartete, dran. Die Besprechung selber verlief dann ohne weitere Probleme und Aufreger, wir zahlten die Gebühren und bekamen unseren gewünschten Termin!

Haleluja! War das eine Odysee… Aber Ende Gut, alles Gut!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com