Verliebt, verlobt, … verheiratet?

Und noch mal von vorne!

Immerhin wussten wir nun, was wir brauchen. Mit einem Vorwand hat mein Freund seine Kontakte (bzw. die seiner Mutter) in Griechenland dazu gebracht diese Männermatrikel vor Ort zu holen, diese dann mit eine Apostille versehen zu lassen und per Einschreiben nach Deutschland zu schicken, hat zu meiner Verwunderung auch tatsächlich nur knappe 2 Wochen gedauert, obwohl hier in Deutschland zwischenzeitlich die Post auch noch gestreikt hatte…

Nun lag uns die vollständige und originale Männermatrikel mit Apostille vor. Damit wir nun diese auch in deutscher Form vorliegen haben, scannten wir Sie ein und schickten Sie per Mail an die Übersetzerin, diese kannten wir ja schon durch die erste Übersetzung. Sie versprach uns die Übersetzung binnen zwei Werktage fertigzustellen, damit wir Sie abholen können und sie die Übersetzung an das Original anheften kann.

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com