#BASE: Online-Shop genauso schnell wie sein Internet

BASE-LogoJeder kenne ja BASE, die Eplus-Marke – die schlechte Qualität des Empfangs war damals für mich der Grund zu flüchten. Jetzt bin ich zurück, zwar nicht als Mobilfunkkunde sondern als Online-Shop-Kunde. Der Grund, ein unschlagbares Angebot über ein Samsung Galaxy Note 8.0 GT-N5100.Als Amazon-Kunde bin ich ja zugegebener Maßen ziemlich verwöhnt. Heute vormittag bestellt – nachmittags versendet – nächter Tag geliefert. Bei BASE mahlen die Mühlen etwas langsamer. Nach knapp 2 Tagen habe ich immernoch nichts gehört und der Status der Auftragsverfolgung steht seit dieser Zeit auf „Ihre Bestellung wird bearbeitet und Ihre Daten geprüft“ – Junge, junge, die prüfen aber gründlich…

Jetzt konnte ich es mir nicht nehmen, dort mal anzurufen, da man ja auch per Email keinerlei Auskunft erhält. Eine automatische Stimme meldet „Sie werden schnellstmöglich durchgestellt“ das plärrt sie mir für geschlagene 20 Minuten ins Ohr bis eine freundliche Stimme frage, was Sie für mich tun kann.

Ich erläutere Ihn mein „Problem“ und der Herrschaut in seinen Computer „Ihr Auftrag ist nun in der Kreditabteilung. Also sollte Ihre Kreditkarte im Laufe des Tages belastet werden und so sollten sie spätestens Morgen eine Sendungsnummer erhalten.“ auf die Frage hin, warum das denn so lange dauere, antwortet er „Die Belastung der Kreditkarte passiert bei uns nicht automatisch, das macht eine Mitarbeiterin, so schleichen sich weniger Fehler ein.“ Ich solle mich bitte noch etwas gedulden. Die Bestellung würde bald rausgehen.

Na da bin ich mal gespannt wie lange das jetzt letzten Endes dauern wird… Schade das das Gerät bei Amazon so viel teurer ist, sonst hätte ich es schon  🙁 dabei bin ich doch immer so ungeduldig, wenn es um neues Spielzeug geht!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com