#Energiesparen: Wie schone ich mein #Smartphone-Akku?

Fazit

Es gibt mit Sicherheit noch mehr Funktionen und Workarounds wie man den Akkuverbrauch senken kann. Viele sind totaler Unsinn, andere gehen sind aber sehr umständlich! Ich habe mich hier auf die Methoden konzentriert, die ohne root von Jedermann ohne große Kenntnissen umgesetzt werden können. Es gibt natürlich noch viel mehr.

Man sollte einfach mal bedenken, was man da in der Hand hat, ein Smartphone ist ein „Hosentaschencomputer“ und kein Handy. Wenn ich alle Funktionen, die Stromverbrauchen abschalte, nur damit das Geräte eine Woche mit einer Ladung  auskommt, wozu braucht man dann ein Smartphone? Ich finde, solange der Akku mein Gerät von morgens bis abends zuverlässig mit ausreichend Strom versorgen kann, ist alles gut.

Als Autofahrer habe ich es natürlich einfacher. Ich kann, wenn nötig, mein Smartphone während der Fahrt laden. Aber auch für ÖV-Nutzer gibt es Abhilfe – Bei Amazon und anderen Shops findet man Akku-Notlader, welche selber mit einem riesigen Akku bis zu 10 mal das Smartphone laden können. Aber auch größere Akkus werden angeboten – hier sollte man aber nicht das billigeste vom Billigen nehmen. Sonst läuft man Gefahr, sein Smartphone zu einem teueren Briefbeschwerer zu machen.

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com