#MWC 2013: Display-Glas aus #Saphir

Auf der CES in Las Vegas hat Corning erst sein neues Gorilla Glass 3 vorgestellt. noch härter und widerstandsfähiger als die beiden Vorgänger. Nun kommt die Firma GTA Advanced Technologies und stellt ein schier unverwüstliches Glas vor … aus Saphir!

Natürlich verwendet die Firma für die Herstellung keine natürlichen Saphir-Edelsteine, sondern industriell hergestellte. Dieser Display-Schutz soll bis zu 3-mal widerstandsfähiger sein als die bisher verwendeten Displaygläser, kostet aber auch knapp das 5-fache.

Unten im Video ist zu sehen wie ein Mitarbeiter mit einem Betonstück auf einem iPhone 5 austobt, welches mit diesem Schutz ausgestattet ist. Dieses steckt die Attacke ohne einen Kratzer ein.

Saphir ist so hart, dass man Diamant braucht, um ihm zu schneiden. Man findet ihn, wegen seiner Widerstandskraft schon als Schallplattenspielernadel, in der Luft- und Raumfahrt, in der Medizintechnik. Weitere Einsatzbereiche sind auch Laser, Schutzfenster, Leuchtkörper und Uhren. Die hohe Lichtdurchlässigkeit bei gleichzeitig niedriger Wärmeleitung spricht zusätzlich für eine derartige Verwendung.

Es gibt übrigens bereits ein Android-Smartphone mit Saphirabdeckung: Das Vertu Ti, mit schlappen 10.000+ Euro-Gerät, kann es eigentlich nur eins: teuer sein. Die Herstellung von synthetischem Saphir ist zu Zeit noch ein enormer Aufwand. Eine Massenfertigung in speziellen Anlagen exisitiert bislang noch nicht.

Quelle: Android-Hilfe.de

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com