#Android 4.1.2 für #Samsung Galaxy #SII verzögert sich weiter!

Samsung Galaxy SII Besitzer müssen sich weiter gedulden. Denn neuen Informationen zufolge hält Samsung das, eigentlich fertige, Update auf die Android-Version 4.1.2 (Jelly Bean) zurück. Der Grund scheint die vor kurzen entdecke Sicherheitlücke des Exynos Prozessors zu sein. Samsung ist wohl gewillt diese Sicherheitslücke erst zu schließen, bevor das Update ausgerollt wird. Dies will sammobile.com herausgefunden haben. So will sich Samsung ein ergänzendes Sicherheitsupdate ersparen.

Weiter heißt es, dass Samsung plant das Update direkt für mehrere Länder zu veröffentlichen, nicht nur für Polen und Deutschland. Dies soll in etwa 1-2 Wochen soweit sein.

Also ist nicht mehr damit zu rechnen, dass das Galaxy SII noch in diesem Jahr in den Genuss von Jelly Bean kommen wird. Ein Wehrmutstropfen wird es aber wohl geben: Das TouchWiz-Update und Android 4.1.2 soll schneller, stabiler und flüssiger daher kommen.

Quelle: Sammobile.com

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com