#Eurovision: Schweden gewinnt überlegen, Deutschland auf Platz 8

Ich hab es geahnt, Schweden hat einen überlegenden Sie errungen. Roman erzielt 110 Punkte und landet mit „Standing Still“ auf den 8. Platz. Eine sehr gute Leistung! 

Auch wenn die Punkte zu Beginn des Voting noch sehr spärlich an Roman gingen, konnte sich Deutschland noch in einer spannenden Aufholjagd in die Top 10 retten.

Es ist aber auch noch zu erwähnen, dass Anke Engelke live vor der Punkteverkündung als einzige Spokesperson sich auch indirekt kritisch gegen Aserbaidschan geäußert hat. Sie sagte:

„Heute Abend konnte niemand für sein eigenes Land abstimmen. Aber es ist gut Abstimmen zu können. Und es ist gut eine Wahl zu haben. Viel Glück auf deiner Reise, Aserbeidschan! Europa beobachtet dich!“

Ein gut überlegter und retorisch durchdachter Fingerzeig!

Hier nun die Ganze Tabelle sortiert nach Startplatz!

Nr. Land Punkte Plazierung
1  Vereinigtes Königreich  12  25
2 Ungarn  19  24
3 Albanien  146  5
4 Litauen  70  14
5 Bosnien & Herzegovina  55  18
6 Russland  259  2
7 Island  46  20
8 Zypern  65  16
9 Frankreich  21  22
10 Italien  101  9
11 Estland  120  6
12 Norwegen  7  26
13 Aserbaidschan  150  4
14 Rumänien  71  12
15 Dänemark  21  23
16 Griechenland 64  17
17 Schweden  372  1
18 Türkei  112  7
19 Spanien  97  10
20 Deutschland  110  8
21 Malta  41  21
22 Mazedonien  71  13
23 Irland  46  19
24 Serbien  214  3
25 Ukraine  65  15
26 Moldavien  81  11

Wer hat wem wieviele Punkte gegeben? Das verrät das Scoreboard

Wir sehen uns im nächsten ja in Schweden 😉

Ähnliche Artikel:
Die Finalteilnehmer der Eurovision stehen fest!
Das erste Halbfinale des Eurovision ist vorbei!

Share to Facebook
Share to Google Plus

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com