TV-Tipp: „Modern Family“ auf #RTLnitro

Heute möchte ich mal einen kleinen TV-Tipp los werden. Seit einigen Wochen läuft auf dem neuen Sender RTLnitro die amerikanische Mockumentary-Comedy und handelt über eine amerikanische Groß-Familie, die mit viel Witz und Chaos durch den Alltag stolpern.

Das Familienoberhaupt, Jay Pritchett, wird von Ed O’Neill dargestellt, vielen ist er eher als Al Bundy aus „Eine schrecklich nette Familie“ bekannt er ist mit einer viel jüngeren Puertorikanerin verheiratet, diese hat einen Sohn aus früherer Ehe.

Jay hat eine verheiratete Tochter, ihr Ehemann hält sich für einen Übervater und richtet mit seinem Willen der Super-Dad zu sein allerhand Chaos an.Die beiden haben 2 Töchter und einen Sohn. Die drei könnten nicht verschieden sein.

Desweiteren hat Jay einen schwulen Sohn, der in einer Lebensgemeinschaft mit einem Arbeitslosen „glamourösen“ Entertainer lebt. Beide haben aus Asien ein Kind adoptiert.

Dies Serie bricht in Amerika alle Rekorde und räumt einen Preis nach dem nächsten ab. Zuletzt erhielt sie 5 Emmy, u.a. für die Beste Comedy.

Ich persönlich halte diese Serie für einer der Besten die in letzter Zeit produziert wurde. Diese gehört mittlerweile zum Pflichtprogramm.

RTLnitro strahlt sie jeweils montags in Doppelfolgen ab 20:15 Uhr aus. Wer wissen will, wie er den Sender empfangen kann klickt hier. Wer den Sender nicht empfangen kann, kann die Serie auch bei RTLnitroNOW ansehen

Zur Senderseite von „Modern Family“

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com