Wie richte ich eine #Multisite mit #WordPress ein?

Ich habe vor einigen Tagen versucht einen bestehenden Blog in eine Multisite, auch Blog-Netzwerk genannt, umzubauen und habe mir dabei erstmal den Blog zerschossen. Shit happens… daher habe ich mir gedacht, dass ich eine kleine Anleitung veröffentliche damit es dem Leser das nicht passiert. Im Internet habe ich einige Einträge gefunden aber ich fand viele sehr missverständlich.

Es sei vor ab empfohlen keinen betriebenen Blog umzubauen, da man hier einige Einschränkungen hat aus denen Probleme resultieren. Zum Beispiel ist es nicht möglich einen bestehenden Blog über Unterverzeichnisse zu administieren, sondern nur über Sub-Domains. Dies hat bei mir nicht wirklich funktioniert, die Sub-Domains wurden vom Browser nicht gefunden. Was auch logisch ist, da eine vom Blog generierte Sub-Domain ja keinen Draht zum DNS hat.

Da mein Blog auf meinem eigenen Webspace gehostet ist, kann ich eigene Sub-Domains registieren, weswegen ich auch eben die variante mit den Unterverzeichnissen haben wollte.

Instlallation von WordPress

Für das einrichten einer Multisite ist also eine frische WordPress-Installation empfohlen. Also installieren wir zu erst eine solche. Die deutsche WordPress-Version kann man hier herunterladen. zu erklären wie man Sie installiert spare ich mir jetzt 😉

 

Einrichten der Multisite

Nach dem wir WordPress installiert haben öffnen wir die wp-config.php und tragen fotgenden Code in eine neue Zeile:

define(‘WP_ALLOW_MULTISITE‘, true);

Dieser kleine Code bewirkt nach einem reload der Adminseite das unter dem Punkt „Werkzeuge“ ein neue Punkt erscheint, der da heißt: „Netzwerk Einrichtung“ oder „Blog-Netzwerk“ (Siehe Abbildung 1)

Abbildung 1

Es kann womöglich sein, dass man hier zusätzlich die Auswahl „Blog-Domain“ und „Blog-Unterverzeichnisse“ hat. Hier wählen wir letztestes. Dann vergeben wir noch einen Netzwerktitel und die Emailadresse des künftigen Netzwerkadministrator.

Nun klickt man auf „Jetzt installieren“. Am besten kontrolliert man vorher noch mal die Einstellungen da man die Wahl, ob Domain oder Unterverzeichnis, nachher nicht mehr ändern kann.

Abbildung 2

Nun installiert WordPress die Multisite, anschließend sehen wir folgenden Bildschirm (Siehe Abbildung 2)

Neben den Codes haben wir auch eine Anleitung wie mit diesen zu verfahren ist, daher werde ich mir auch hier weitere Erklärung sparen 😉

Nachdem nun die Codes in die entsprechenden Dateien hinzugefügt wurden. Muss man sich neue Einloggen. Danach hat sich oben die Adminleiste verändert. Über „Meine Blogs“ kann ich nun zwischen „Netzwerkadministrator“ und meinem Blog wählen. Nun gehen wir erstmal auf „Netzwerkadministrator“ und klicken auf  „Blogs“ hier kann man nun neue Blogs erstellen…

Alle Blogs sind vollkommen selbstständig, Auch das Dashboard etc. sind seperat. Man kann nun auch als Netzwerkadministrator die Rechte der einzelnen Blogadministratoren einstellen.

  1. Darf ein Admin User anlegen?
  2. Ist es dem Admin gestatten selber neue Blogs zu registrieren?
  3. Darf ein Admin Plugins installieren?
  4. usw.

Einige Funktionen sind nun ausschließlich für den Netzwerkadministrator vorbehalten, zum Beispiel das installieren und ändern von Themes. Man muss sich ein wenig einarbeiten, wo sich welche Funktion befindet.

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com